Ein Fundstück aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung. Lässt man mal die ästhetische Entgleisung außen vor, die eine Hüfttasche darstellt – über Geschmack lässt sich bekanntlich gut streiten – so frage ich mich, wer auf die Idee kommt, so ein kleines Täschchen für 395€ anzubieten! Für das Geld arbeiten manche Leute in Deutschland eine ganze Woche. Wer noch irgendwelche Beweise für die Dekadenz der westlichen Welt braucht, der hat hier ein weiteres Argument.

Hip Bag for 395€